Kinderzahnarzt Malte Schaefer: Ihr Kind in fachkundigen und liebevollen Händen!

Kinder sind das wertvollste in unserem Leben! Sie haben besondere Bedürfnisse und sich noch entwickelnde Kiefer und Zähne. Daher legen wir größten Wert auf für Kinder angepasste Methoden. Spielerisch. Sanft. Humorvoll!

Sie haben Fragen oder benötigen eine Beratung?

Wir alle wissen, was wir von einem guten Zahnarzt erwarten: Professionalität und Gründlichkeit, absolute Hygiene und höchste Qualität aller Behandlungen. All diese Attribute gelten natürlich auch für einen Kinderzahnarzt bzw. einen Zahnarzt für Kleinkinder. Doch dieser muss noch weitere Anforderungen erfüllen.

Sie als Eltern wissen: Kinder gestalten das Leben bunt und abwechslungsreich. Sie bringen uns Freude und sind überaus liebenswert. Doch wenn es um einen Zahnarztbesuch geht, kommen bei vielen Kleinkindern bzw. Kindern Angst und Verzweiflung auf. Umso wichtiger ist es, den richtigen Kinderzahnarzt zu finden.

Dr. Malte Schaefer: Zahnarzt für Kinder aus Überzeugung und Leidenschaft

Ein guter Zahnarzt für Kleinkinder und Kinder geht auf die Bedürfnisse seiner kleinen Patienten und natürlich auch auf die der Eltern ein. Dank profunder Fachkenntnis, die sowohl durch die zahnmedizinische Ausbildung, als auch durch Spezialisierungen erworben wurde und durch ständige Weiterbildung ausgebaut wird, versorgt Dr. Schaefer Kinderzähne nach allgemein empfohlenen Vorgaben und Standards.

Zu den Leitlinien des gesamtem Praxisteams von Dr. Schaefer in Saarbrücken zählen zudem die höchste Qualität der verwendeten Materialien, der Einsatz neuester Technologien und die ständige Fort- und Weiterbildung, belegbar durch entsprechende Zertifikate. Dr. Schaefer ist darüber hinaus Spezialist für ästhetische Zahnheilkunde und überzeugt mit bester Präzisionsarbeit. Viele zufrieden Patienten belegen dies mit herausragenden Bewertungen und Empfehlungen. Auch die kompetente und freundliche Beratung sowie Betreuung wird immer wieder lobend hervorgehoben.

Die Besonderheiten der Kinderzahnheilkunde

Kinderzahnmedizin bzw. Kinderzahnheilkunde unterscheidet sich bedeutend von der Zahnmedizin für Erwachsene. Der wichtigste Unterschied besteht darin, dass sich das Gebiss des Kindes und somit die Kinderzähne noch in der Wachstumsphase befinden. Zunächst bekommen die Kleinen ihre Milchzähne, die erst ab dem 6. Lebensjahr durch die bleibenden Zähne ersetzt werden. Auch das Schädelwachstum durchläuft mehrere Phasen und ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht angeschlossen.

Der Arzt für Kinderzahnheilkunde stellt sich auf diese kontinuierlichen Veränderungen ein und trägt ihnen durch die besonderen Diagnostik- und Behandlungsmethoden der Kinderzahnheilkunde Rechung. Zugleich legt er den Grundstein für den Erhalt der dauerhaften Zähne möglichst bis ins hohe Alter.

Karies bei Kindern und Kinderkronen? Das muss nicht sein!

Ein weiterer Bestandteil der Arbeit des Kinderzahnarztes besteht darin, die kleinen Patienten für Mundhygiene und Zahnpflege zu begeistern und sie diesbezüglich kindgerecht einzuweisen (z. B. richtiges Zähneputzen). So werden oftmals schon im Kindesalter auftretende Probleme wie Karies bei Kindern und Parodontose inkl. dem Einsatz von Kinderkronen etc. durch Prophylaxe bzw. Kinderprophylaxe von Anfang an vermieden.

Nehmen Sie Ihrem Kind die Angst vor dem Zahnarzt

Im Folgenden stellen wir Ihnen einige oft gestellte Fragen rund um das Thema Kinderzahnarzt bzw. Kinderzahnmedizin vor und geben die passenden Antworten dazu:

Der Zahnarzt für Kinder ist spezialisiert auf die anatomischen und physiologischen Besonderheiten von Kindern, zum Beispiel der noch wachsende Schädel oder die Milchzähne. Zudem geht der besonders auf die Bedürfnisse und eventuell auch Ängste des Kindes ein. Seine Leistungen umfassen u. a. Behandlung und Vorsorge, Kindernarkose, Füllungstherapie, Parodontologie, Oralchirurgie, Laserbehandlung, Fluoridierung, Fissurenversiegelung, Kieferorthopädie (KFO), Kieferchirurgie und Kinderprophylaxe.

Schon bei der Entwicklung der Milchzähne kann es sinnvoll sein, die Kinderzahnarztpraxis oder Kinderzahnklinik aufzusuchen. Der Kinderzahnarzt in der Nähe begleitet diese Entwicklung und kann wertvolle Tipps und Hinweise geben. Zudem steht er bei Problemen sofort zur Verfügung, etwa bei Zahnschmerzen bei Kindern.

Bei einem Problem ist eine sofortige Konsultation des Kinderzahnarztes anzuraten. Ansonsten sollte mindestens einmal im Jahr eine Kontrolluntersuchung stattfinden.

Die Standarduntersuchungen und Kinderbehandlungen zur Zahngesundheit beim Zahnarzt für Kinder bestehen u. a. aus: Kariesprophylaxe, Ernährungsberatung, Zahnreinigung sowie einer allgemeinen Kontrolle der Zähne (insbesondere bzgl. Karies Kinder), des Kiefers und des gesamten Mundraums.

Es besteht die Möglichkeit, Karies bei Kindern auch ohne Bohren zu behandeln – durch eine Laserbehandlung. Gerne beraten wir Sie bezüglich moderner Zahntechnik bzw. Zahnbehandlung bei Kindern umfassend.

Neben kindgerechten Zahnbehandlungen und Vorsorge zeigen wir Ihrem Kind auch, wie es seine Zähne am besten pflegt und geben Tipps im Bereich der Ernährungsberatung. All das ist wichtig, um die zweiten, dauerhaften Zähne möglichst bis ins hohe Alter zu erhalten.

Ihr Kind kann bis ins Erwachsenenalter bei uns in Behandlung bleiben. Dr. Schaefer behandelt sowohl Kinder als auch Erwachsene gleichermaßen professionell und umfassend.