Praxis Malte Schäfer – Ihr Kinderzahnarzt in Saarbrücken

Oft gehen Kinder zum gleichen Zahnarzt wie ihre Eltern. Warum eigentlich? Das Kindergebiss unterscheidet sich grundlegend vom Erwachsenengebiss, die Behandlung ist ebenfalls eine andere. So, wie sich die Kinderärzte für allgemeinmedizinische Probleme bei Kindern und Jugendlichendurchgesetzt haben, sollte der Besuch beim Kinderzahnarzt auch selbstverständlich sein. Leider ist die Kinderzahnheilkunde in Deutschland noch nicht flächendeckend sichergestellt. Die Praxis vonMalte Schäfer ist Ihr Kinderzahnarzt in Saarbrücken. Wir haben die Voraussetzungen, Ihr Kind altersgerecht zu behandeln und den Zahnarztbesuch auch für Zahnarzt Angstpatienten angenehm zu gestalten.

Der Kinderzahnarzt macht manches anders

Während Erwachsene in Sachen Gesundheit oft schon ein gewisses Grundverständnis mitbringen un deine Zahnbehandlung rational angehen, ist das bei Kindern nicht der Fall. Ein Kinderzahnarzt muss eine spezielle Schulung aufweisen, die ganz unterschiedliche Fachgebiete umfasst. Besonders wichtig sind psychologische Kenntnisse, denn Kinder befinden sich noch in der kognitiven, emotionalen und sozialen Entwicklung. Der Umgang mit ihnen ist ein anderer als mit Erwachsenen, und zwar imGespräch genauso wie während der Behandlung. Auch das muss ein Kinderzahnarzt leisten können. DieSchulungen umfassen etwa 150 Unterrichtsstunden und können erst belegt werden, wenn die eigentlicheBerufsausbildung abgeschlossen ist. Den reinen Kinderzahnarzt gibt es also eigentlich nicht, es gibt nur Zahnärzte mit Zusatzqualifikationen in der Kinderzahnheilkunde. Und das gilt für denKinderzahnarzt in Lüneburg genauso wie für den Kinderzahnarzt in Saarbrücken oder in Berlin, denn trotz verschiedener Anbieter für die Schulungen ist die Qualifikation bundesweit einheitlich geregelt.

Viele Bestandteile der Schulung Kinderzahnheilkunde

Neben einer psychologischen Einheit, muss der angehende Kinderzahnarzt sich auch in den handwerklichen Fertigkeiten weiterbilden, die ein Kinderzahnarzt eben so benötigt. EineZahnfüllung sieht bei Kindern einfach anders aus als bei Erwachsenen, vor allem beim Milchgebiss. Die ästhetische Zahnheilkunde ist ebenfalls anders ausgerichtet und fordert vom Kinderzahnarzt andere Fähigkeiten. Eine professionelle Zahnreinigung in Saarbrücken fällt für Kinder anders aus als für Erwachsene. Um Parodontitis müssen sich Kinder dagegen weniger Sorgen machen, das betrifft eher Erwachsene. Mit dem Modul Endodontologie befasst sich der angehende Kinderzahnarzt mit den besonderen Implikationen de Wurzelbehandlung bei Kindern. Und natürlich spielt auch dieKieferorthopädie eine wichtige Rolle. Denn das Kindergebiss befindet sich noch in der Entwicklung, die Zähne verschieben sich, der Kiefer weitet sich. Ein Kieferorthopäde in Saarbrücken muss sich in Kinderzahnheilkunde auskennen, um ganzheitliche Zahnmedizin möglich zu machen.

Kinderzahnheilkunde sollte angst- und schmerzfrei sein

Damit Kinder gar nicht erst zu Angstpatienten werden, muss die Untersuchung und Behandlung beim Kinderzahnarzt schmerzfrei erfolgen. Vor allem dann, wenn es um einen Zahnersatz geht oder um Zahnchirurgie, ist das nicht immer ganz einfach. Eine Lösung: Der Einsatz von Lasern bei derBehandlung, beispielsweise. Es stehen aber tatsächlich viele verschiedene Methoden zur Verfügung bei Zahnersatz in Saarbrücken und in der Zahnchirurgie in Saarbrücken für Kinder. Das machen viele Kinderzahnärzte so, auch dafür ist eine Zusatzqualifikation nötig. Treten Sie mit uns inKontakt, wenn Sie weitere Informationen zum Thema Kinderzahnarzt und speziell Kinderzahnarzt inSaarbrücken wünschen! Unser Praxisteam beantwortet Ihre Fragen zur schmerzfreien Behandlung gerne.Und selbstverständlich sind wir auch für Angstpatienten Ihr Kinderzahnarzt in Saarbrücken.Prophylaxe und gute Zahnhygiene sind essentiell laut dem Kinderzahnarzt KaiserslauternWer im Internet nach einem Zahnarzt für Kinder sucht, findet schnell den KinderzahnarztKaiserslautern. Viele Informationen, ausführliche Beschreibungen von Behandlungen und mehr werden hier geboten. Nutzen Sie diese Angebote. Was der Kinderzahnarzt Kaiserslautern an Aufklärungsarbeit leistet, ist sehr, sehr wertvoll. Allerdings müssen Sie nicht bis nach Kaiserslautern fahren, um einen guten Arzt zu finden. Denn den gibt es auch in der Zahnklinik Saarbrücken. Sprechen Sie uns an! Wir stehen Ihnen als Kinderzahnarzt und in allen Fragen zur Kinderzahnheilkunde gerne zurVerfügung.

Vertrauen zum Kinderzahnarzt von Anfang an

Kinder, die ihre Eltern zum Zahnarzt begleiten dürfen und selbst ab dem Durchbruch des erstenMilchzahns den Zahnarzt kennenlernen, entwickeln ein vertrauensvolles Verhältnis zum Zahnarzt alsKinder, die erst später mit der Kinderzahnheilkunde in Kontakt kommen. Der KinderzahnarztSaarbrücken ist ab dem ersten Milchzahn für Sie und Ihr Kind da. Wir erklären Ihnen wiederholt und immer wieder auf die aktuelle Lage im Mund Ihres Kindes eingehend, wie genau die Zahnhygiene zu gestalten ist. Zahnputzschulungen gehören ganz selbstverständlich zum Service beim Kinderzahnarzt.Denn gute Mundhygiene von Anfang an macht so manche Maßnahme der Kinderzahnheilkunde überflüssig und stellt sicher, dass die Zähne bis ins Erwachsenenalter gut gepflegt werden. Aber einKindergebiss wächst und verändert sich, weshalb sich auch die Mundhygiene ändern und anpassen sollte.

Ein anderes Thema ist die Ernährung. Wir klären Eltern beim Kinderzahnarzt in Saarbrücken darüber auf, wie sie mit Fluorzusätzen in Wasser, Milch, Zahnpasta und in Form von Tabletten umgehen können. Der Umgang mit der Nuckel Flasche, süßen Getränken und dem Schnuller ist ebenfalls Thema beim Kinderzahnarzt in Saarbrücken.